Abstrakte Jobs

Abstrakte Berufe
Abstrakte Berufe

Die 13jährige sitzt am Boden, mehrere Karriere-Seiten aus der aktuellen Samstagszeitung vor sich liegen. Für den Deutschunterricht soll sie ein Bewerbungsschreiben inklusive Lebenslauf verfassen. Produkt-Manager, Assistent der Geschäftsleitung, IT-Sachverständige, Art Director, HR-Manager, Head of Controlling … sie ist ratlos. Kaum eine ausgeschriebene Stelle, unter der sie sich etwas vorstellen kann. Früher war das einfacher: Köchin, Bäuerin, Ärztin, Bäcker, Mechanikerin, Frisör … klar, diese Berufsbilder gibt es noch. Plus viele neue, unter denen sich Teenager nicht viel vorstellen können. Zehn bis 15 Jahre später arbeiten sie vielleicht in einem dieser Jobs.