Abstrakte Jobs

Abstrakte Berufe
Abstrakte Berufe

Die 13jährige sitzt am Boden, mehrere Karriere-Seiten aus der aktuellen Samstagszeitung vor sich liegen. Für den Deutschunterricht soll sie ein Bewerbungsschreiben inklusive Lebenslauf verfassen. Produkt-Manager, Assistent der Geschäftsleitung, IT-Sachverständige, Art Director, HR-Manager, Head of Controlling … sie ist ratlos. Kaum eine ausgeschriebene Stelle, unter der sie sich etwas vorstellen kann. Früher war das einfacher: Köchin, Bäuerin, Ärztin, Bäcker, Mechanikerin, Frisör … klar, diese Berufsbilder gibt es noch. Plus viele neue, unter denen sich Teenager nicht viel vorstellen können. Zehn bis 15 Jahre später arbeiten sie vielleicht in einem dieser Jobs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s